Willkommen bei der Rhein Gruppe

Ein traditionelles Familienunternehmen stellt sich vor

Unsere Geschichte - Das steckt dahinter

Die Rhein Gruppe ensteht

Enstehung bis 2000

1924 

  • Unternehmensgründung durch Kurt Heermann mit der Marke Magirus Deutz und später mit Borgward

1954

  • Beginn mit Vertrieb der Marke BMW

1976

  • Übernahme des Unternehmens durch den damaligen leitenden Mitarbeiter Wolf-Manfred Rhein mit den beiden BMW-Standorten in Heilbronn und Bad Mergentheim. Außerdem der LKW-Betrieb in der Buchener Straße, Heilbronn und Crailsheim 1994 Eintritt der 2. Generation in den Familienbetrieb. Ralf Rhein übernimmt den neuen Standort in Würzburg

1996

  • Marcus Rhein tritt in den Familienbetrieb ein – Neubau des LKW- Betriebs in der Kreuzenstraße.
  • Bau eines neuen Autohauses in Würzburg
Übernahmen ab 2004

ab 2004 Übernahme und Neubau mehrerer Autohäuser PKW & LKW in den Wirtschaftsräumen zwischen Würzburg und Heilbronn

  • 2005 Eröffnung Rhein Tauberfranken
  • 2006 Übernahme der Stadel Filialen in Heilbronn, Bietigheim-Bissingen und Eppingen
  • 2007 Übernahme des Autohaus Tief Dörfler in Marksteft
  • 2012 Übernahme Rhein Schweinfurt
  • 2013 Übernahme Rhein Rhön Saale und Rhein Rothenburg
  • 2014 Übernahme Rhein Ludwigsburg
  • 2019 Übernahme der Autohäuser in Bayreuth, Kulmbach, Hof und Naila
  • 2021 Übernahme des Autohaus BMW Friedrich in Lauf an der Pegnitz

Fakten und Zahlen

Willkommen bei BMW. Willkommen bei Rhein.

Ihre Karriere bei Rhein
Unser Imagevideo